Berufschancen

Das Einsatzgebiet eines Make-up Artists ist sehr breit: bei Modenschauen, Film und Fernsehen, Videoclips, Fotoshootings, Events und für die Bühne werden stets professionelle Make-up Artists benötigt. Auch im privaten Bereich werden immer öfter Make-up Artists gebucht, z. B. für das Styling bei Hochzeiten.
Ganz entscheidend für die Berufschancen ist die Qualität der Ausbildung und der Ruf der Schule.
Die Famous Face Academy in Frankfurt gilt als die erfolgreichste Fachschule für professionelle Make-up Artists. Als zuverlässiger und seriöser Partner hat sie sich  – nicht nur in Fachkreisen – auch über die Grenzen Deutschlands hinaus einen Namen gemacht.

berufschancenDer Weg durch die Ausbildung wird fortwährend von Praktika begleitet, mit denen erstklassige Referenzen in der Beauty-Branche gesammelt werden können. Dank unseres hervorragenden Rufes arbeiten wir deutschlandweit mit anerkannten Partnern aus Film und Fernsehen, Mode und Fotografie, Showbusiness und Industrie zusammen, wie z.B. Germany‘s Next Topmodel, The Voice of Germany,Fashion Week Berlin, RTL II The Dome, New Faces Award, Deutscher Sportpresseball, Bread & Butter Berlin und die Viva Comet Verleihung. Darüber hinaus kooperieren wir mit Konzernen der Kosmetikindustrie wie Wella, L‘Oréal und Redken.
Die Reise- und Materialkosten (Hairstyling und Make-up) unserer Schüler werden dabei von der Schule getragen. So sammeln sie bereits während der Ausbildung wertvolle Referenzen und knüpfen wichtige Kontakte.
Als Teil des Lehrplans besprechen wir alle Möglichkeiten, die sich nach der Ausbildung bieten, insbesondere den Weg in die Selbstständigkeit.

Zur Firmengruppe der Famous Face Academy gehört auch die Famous Face Agency, die die Absolventen der Famous Face Academy exklusiv und international vermittelt.

Famous Face Agency

Hier zur Famous Face Agency

Wer eine anspruchsvolle, qualifizierte Ausbildung von Profis mit besten Berufsaussichten erhalten möchte, entscheidet sich für die Famous Face Academy.

…be famous
…design face
…be a Make-up Artist
…be a part of the Famous Face Academy